Mobile Media Maker (PSP)

1.0

 
Lizenz: Kommerzielle
Preis:
$34.95
Bewertung:
Downloads: 680
Betriebssystem: WinNT 4.x, Windows2000, WinXP, Windows2003, Linux, Symbian, Handheld/Mobile Other
Datum: 03-15-2005
Größe: 2.86 MB
Herausgeber: Makayama Media B.V.
Verwandte Software:

Redaktion schreiben Mobile Media Maker (PSP)

Mobile Media Maker (PSP) Programm-Icon

Sehe Videos und Filme auf deiner Playstation Portable an. Diese Software lässt dich Filme und Videos in das PSP Format konvertieren und dich die Filme in hoher Qualität in Vollbild ansehen. Ein Speicherstick mit nur 128 MB ist ausreichend, um einen Film in ganzer Länge zu speichern. Du kannst deine Filme unterwegs von einem Briefmarkengroßen Speicherstick gucken. Du kannst alle Videos (AVI, MPEG, DV) von allen Laufwerken nutzen. Direkte Konvertierung von DVD zu PSP und TV von der Festplatte zu PSP. Nehme Bloockbuster Filme auf Reisen mit oder lass deine Kinder ihre Lieblingscartoons im Auto sehen. Die Software installiert ein Entschlüsselungspaket auf Ihrem Windows XP Computer, Sie wählen eine Datei von der Festplatte oder schieben eine DVD ins Laufwerk und mit nur zwei Klicks, verwandelt die Software das Video in einen super kleinen Film, der über den integrierten Mediaplayer auf der PSP abgespielt werden kann. Das Headset oder die eingebauten Boxen spielen den Ton ab. Untertitel und DVD's in ausländischen Sprachen werden ebenso unterstützt. Die Filmqualität ist sehr scharf und trotzdem passt es noch auf eine relativ kleine Multimedia Speicherkarte. Die kostenlose Testversion erlaubt Benutzern Inhalt von 2 Minuten von allen Dateien zu konvertieren. Die Software läuft auf Windows XP. Diese Software wurde nicht entwickelt, um Technologien zu umgehen, die effektiv den Zugang zu Inhalten schützt oder die Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Material verhindert. Es hat einen bedeutenden kommerziellen Zweck. Hauptsächlich wurde die Software entwickelt, um Filme, TV Programme, persönliche Videos und Audiodateien von einer Festplatte und/oder tragbaren Medium zu konvertieren. Es produziert keine digital identischen Kopien, sondern umschlüsselt in stark komprimierte Dateien. Ihr einziger Zweck ist es, einer Plattform die Wiedergabe von rechtmäßig erworbenen Inhalten unter der Fair-Use-Prinzip zu ermöglichen.

Fügen Sie Ihre Meinung

Meinungen Benutzers