Blaze MediaConvert

3.4

 
Lizenz: Shareware
Preis:
$40
Bewertung:
Downloads: 859
Betriebssystem: Win98, WinME, WinXP, Windows2000, Windows2003
Datum: 04-27-2005
Größe: 10.34 MB
Herausgeber: Mystik Media
Verwandte Software:

Redaktion schreiben Blaze MediaConvert

Blaze MediaConvert Programm-Icon

Mit Blaze MediaConvert können Sie innerhalb kürzester Zeit Bilder, Animationen, Audio- und Video-Dateien in mehr als hundert Formaten konvertieren. Es ermöglicht Gruppen-Konvertierungen in allen Formaten und Sie können alle unterstützten Formate (WAV, OGG, MP3, etc) auf CDs brennen. Es führt wechselseitige Umwandlungen mancher Video-Formate (MOV, Ipod, 3GP, etc) aus und mit einem Video-Konstrukteur kann man Bilder zusammenfassen und es wird dann als Video ausgegeben. Sein Video Dekompilierer speichert Frames als einzelne Bilder in ausgewählten Videos als JPG, PNM, TGA, BMP und anderen Bildformaten. Seine Hauptfunktionen umfassen Buffering im Vorraus, es funktioniert sehr einfach mit IDE und SCSI-CD-Laufwerken, Spurmanipulation, mit seiner Cache-Funktion kann es von Netzwerkspeichern aus schreiben. Der CD-Konverter beinhaltet eine automatische Speicherung von CDDB, sodass man Informationen zu den Audio-Dateien wie Titel und Künstler aus dem Internet herunterladen kann. Mit Blaze MediaConvert kann man auch GIF-Animationen erstellen, sie dekompilieren, „drag & drop“ Funktionen nutzen und vieles mehr. Editor: Syncopy Um Gruppen-Konvertierungen für Multimedia-Dateien durchführen zu können, benutzen Sie am besten ein Programm wie Blaze MediaConvert. Es ermöglicht das Konvertieren von mehreren Multimedia-Dateien gleichzeitig, egal was für ein Format diese haben. Das Programm unterstützt 140 Audio-, Video-, Bild- und Animationsformate. Man kann seine Audio-Dateien von MP3, WMA, OGG und WMA zu CDR und CDR/W konvertieren. Für Tondateien sind verschiedene Funktionen wie Buffering im Vorraus und einfache Tonspurmanipulation verfügbar. Das Programm beinhaltet einen Video-Konverter, mit dem man seine Video-Dateien von und zu Formaten wie MPEG-1, MPEG-2, MOV, AVI, WMV, SWF, FLV, iPod, 3GP und PSP konvertieren kann. Der Video-Dekompilierer speichert ausgewählte Videos als einzelne Bilder, diese können dann als GIF, JPG, BMP, PNG, PCX, RGB, RAS, TGA, TIFF und XPM gespeichert werden. Auch ein CD-Konverter steht zur Verfügung, um Dateien in Formaten wie WAV, WMA, OGG und MP3 auf CDR/W und CDR brennen zu können. Andere hilfreiche Funktionen sind ein animierter GIF-Dekompilierer sowie eine „drag & drop“ Option.

Blaze MediaConvert Screenshots Galerie



Fügen Sie Ihre Meinung

Meinungen Benutzers