FrontFace for Netbooks and Tablets

1.0.3

 
Lizenz: Shareware
Preis:
$29.95
Bewertung:
Downloads: 19
Betriebssystem: WinXP,WinVista,WinVista x64,Win7 x32,Win7 x64,Windows Vista Ultimate,Windows Vista Ultimate x64,Windows Tablet PC Edition 2005,Windows Media Center Edition 2005,Windows Vista Starter,Windows Vista Home Basic,Windows Vista Home Premium,Windows Vista Business,Windows Vista Enterprise,Windows Vista Home Basic x64,Windows Vista Home Premium x64,Windows Vista Business x64,Windows Vista Enterprise x64
Datum: 12-15-2010
Größe: 5.37 MB
Herausgeber: mirabyte GmbH & Co. KG
Verwandte Software:

Beschreibung für FrontFace for Netbooks and Tablets

FrontFace for Netbooks and Tablets Programm-Icon

FrontFace for Netbooks & Tablets verwandelt Ihr Windows-basiertes (XP, Vista, 7) Netbook, Ihren Tablet PC oder Ihren Heimcomputer in ein vielseitiges Lifestyle-Gerät mit dem sich zahlreiche typische Aufgaben wie im Web surfen, Anwendungen starten, etc. besonders einfach und intuitiv bewerkstelligen lassen. Das Programm erweitert die Benutzeroberfläche von Windows, so dass sich auch auf Netbooks mit kleinen Displays und Tablet PCs mit Touchscreens komfortabel arbeiten lässt. Die insbesondere für Touchscreens entwickelte Oberfläche von FrontFace macht aber auch bei der herkömmlichen Bedienung mit Maus/Touchpad und Tastatur eine gute Figur und bietet volle Kompatibilität zur bestehenden Windows-Welt.Mit FrontFace ist es ganz einfach, sich seine eigene Startseite mit zahlreichen Widgets (Uhr, Kalender, App-Starter, Nachrichten, etc.) zu personalisieren. Für noch mehr Überblick sorgt das integrierte Benachrichtigungs-Center, eine zentrale Applikation mit der sich aktuelle Infos aus dem Web, aus RSS-Feeds, E-Mails und Status-Updates aus sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter aggregieren lassen.Ein intuitiver App-Starter vereinfacht das Starten sowohl von eigenen FrontFace-Anwendungen, als auch von Web Apps und normalen Windows-Anwendungen (z.B. MS Office). Speziell der Zugriff auf das Windows-Startmenü oder die Desktop-Verknüpfungen sind besonders benutzerfreundlich gestaltet und machen vor allem auf Touchscreens enorm viel Spaß. Zusätzliche Apps können auch nachträglich noch online bezogen werden.

Fügen Sie Ihre Meinung

Meinungen Benutzers