Software herunterladen Software Download Deutsch Software herunterladen Französisch Software herunterladen Brasilien Software herunterladen holländisch Software Download japanisch Software downloaden Polnisch


HP LSI MegaRAID SAS 8888ELP Firmware 587

Herausgeber
Betriebssystem Windows All
Größe 3.5 MB
Datum
Downloads: 17

Dieses Paket enthält die LSI MegaRAID SAS 8888ELP Firmware Utility für die unterstützten Workstation-Modelle und Betriebssysteme. Erweiterungen: N / AFIXES:
-Bietet einen Defekt fix für RAID 5-Konfiguration rebuilds.PREREQUISITES: voll funktionsfähig zu sein, erfordert dies, dass ein SoftPaq LSI Logic 8888ELP Treiber auch geladen wird. HP bietet ein separater Treiber SoftPaq für jeden von vier Microsoft-Betriebssysteme. Installieren Sie die eine, die das Betriebssystem, das Sie aus der Liste, die folgt, läuft übereinstimmt:
-Für die Microsoft Windows Vista Business 32 Edition Betriebssystem, verwenden Sie HP SoftPaq Anzahl SP41797 “LSI MegaRAID 8888ELP Treiber für Microsoft Windows Vista (32-Bit-Editionen ). “
-Für die Microsoft Windows Vista Business 64 Edition Betriebssystem, verwenden Sie HP SoftPaq Anzahl SP41799. “LSI MegaRAID 8888ELP Treiber für Microsoft Windows Vista (64-Bit-Editionen).”
-Für die Microsoft Windows XP Professional Betriebssystem, verwenden Sie HP SoftPaq Anzahl SP41800 “LSI MegaRAID 8888ELP Treiber für Microsoft Windows XP Professional.”
-Für die Microsoft Windows XP Professional x64 Edition Betriebssystem, verwenden Sie HP SoftPaq Anzahl SP41801 “LSI MegaRAID 8888ELP Treiber für Microsoft Windows XP Professional x64 Edition.” HINWEIS: Sowohl die Treiber-und Firmware für SoftPaqs unterstützten Operationen erforderlich, jedoch gibt es keine Anforderung über die Bestellung in denen sie heruntergeladen und installed.INSTALLATION HINWEISE: Um eine bootfähige HP USB Flash Disk, die für den LSI MegaRAID SAS 8888ELP Firwmare Dienstprogramm verwendet werden können, führen Sie die folgenden Schritte aus: 1.. Laden Sie die Datei, indem Sie auf “Download” oder “Erhalten Software” und speichern Sie die Datei in einen Ordner auf Ihrer Festplatte (notieren Sie sich den Ordner, in dem die heruntergeladene Datei gespeichert ist) .2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Notieren Sie den Speicherort, wo die SoftPaq Inhalte extrahiert (die Standardeinstellung ist C: SWSETUPSPxxxxx) sind 0,3. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung (Gehen Sie auf Start-> Ausführen ... -> CMD) .4. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem das Paket extrahiert wurde. Zum Beispiel: cd c: swsetupspxxxxxx5. Stecken Sie den USB-Stick, und notieren Sie den Laufwerksbuchstaben, dass Microsoft Windows it.WARNING zuweist: Schritt 6 werden alle vorhandenen Daten auf dem angegebenen Laufwerk letter.6 überschreiben. Erstellen Sie das bootfähige Schlüssel mit “MKUSB”. Zum Beispiel: MKUSB: 7. Schließen Sie den Befehl window.8. Verwenden Sie das Microsoft Windows “Hardware sicher entfernen”-Funktion, die in der Taskleiste befindet, um sicherzustellen, dass der Antrieb vor removal.9 synchronisiert ist. Starten Sie das HP Personal Workstation zu diesem USB Key zur Nutzung des Firmware MegaCLI Utility.10. Bei der DOS-Eingabeaufforderung ein: fls_sas.batThe aktualisiert Skript ausgeführt wird und die neue Firmware installiert ist.


Download (int.1)